Archiv des Autors: Hans-Jürgen Saknus

Einladung Bürgerversammlung im Zwetschgenwäldle

Um die weitere Entwicklung im Stadtteil Zwetschgenwäldle geht es bei der nächsten Bürgerversammlung am 30.06.2015 ab 18:00 Uhr. Alle Bewohner sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und Ideen und Vorschläge einzubringen. Ein Bürgerantrag zur Gestaltung der Freifläche soll übergeben werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtteilarbeit, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kulturelle Vielfalt im Schlosshof gefeiert

Gemeinsamkeiten finden – Unterschiede feiern! Unter diesem Motto standen die Veranstaltungen der Interkulturelle Woche 2015 in Öhringen. Die ganze kulturelle Vielfalt wurde am Festsamstag deutlich. Musik und Tanz trennen nicht, sondern spiegeln des ganze Freude der Menschen aller Nationen wider. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Sosolya – junge Künstler auf der Bühne der Interkulturellen Woche

Am Freitag angekommen, am Samstag auf der Bühne im Schlossinnenhof in Öhringen zu sehen: die Musik- und Tanzgruppe Sosolya aus Unganda. Die Sosolya Undugu Dance Academy (SUDA) wurde von einer Gruppe junger, talentierter Künstler in der ugandischen Hauptstadt Kampala gegründet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Internationale Jugendarbeit, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Gemeinsamkeiten finden – Unterschiede feiern“

Das Festwochenende der Interkulturellen Woche steht vor der Tür. Die Skulpturen vor dem Schloss sind bunte Botschafter des gemeinsamen Miteinander. 7 Gruppen haben sich im Vorfeld an die farbliche Gestaltung der Kunstwerke gemacht. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tags Deutscher – Nachts Türke

Das türkische Kabarett hat einen festen Platz in der deutschen Lachgesellschaft. Doch wer hat’s erfunden? Muhsin Omurca, der bereits 1985 mit Sinasi Dikmen das erste deutschsprachige türkische Kabarett Knobi-Bonbon gründete. Er reiste nicht nur mit Dieter Hildebrandt durch Europa, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

5000 km voller Spannung und Geschichten

Der Journalist und Autor Fredy Gareis erzählte und las aus seinem Reisebuch in der Stadtbücherei. „Tel Aviv – Berlin / Geschichten von 1001 Straßen“

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ich stelle mich vor! Eine Bildergalerie im Rathaus

Integrationsbeauftragte Nelli Aman und Fotograf Sergej Trifonov zogen los und suchten junge Flüchtlinge in ihrer Sprachklassen auf. Wer hat den Mut, sich fotografieren zu lassen? Erst ein Viertel der Klasse traute sich und als die ersten Ergebnisse als gut befunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auf der Flucht – ankommen in Öhringen

Die Ethnologin Rahel Wacker informierte die in großer Anzahl erschienen Zuhörer über die Fluchtgründe durch Diktaturen und Kriege. Über 50 Mio. Menschen sind weltweit auf der Flucht. Welche Aufnahmebedingungen und Hindernisse in Europa und hier in Deutschland bestehen, wurde ebenso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Migrantensprachen stellen ein wichtiges Bildungspotential dar

Im Mittelpunkt der Auftaktsveranstaltung zur Interkulturellen Woche stand das Thema: SPRACHE! Frau Prof. Havva Engin aus Heidelberg referierte und stellte eine Ambivalenz zwischen den Elite-Bilingualismus und den Muttersprachen vieler Kinder mit Fremdsprachen- und Migrationshintergrund fest. Das hat etwas mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Potenziale migrantischer Mehrsprachigkeit für unsere Gesellschaft“

Auftaktveranstaltung Interkulturelle Woche mit Prof. Havva Engin „Sprachbildung fängt mit der Muttersprache an. Sie ist Identität für alle Menschen.“ Für einen Perspektivwechsel in der Bildungs- und Migrantenarbeit wirbt die Professorin aus Heidelberg, eine versierte Migrationsforscherin und Leiterin des Instituts HeiMaT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar