Der neue Bundestag aus der Sicht der Öhringer Jugend

Die Jugendorganisationen in Deutschland haben wieder 10 Tage vor der Bundestagswahl die Jugend bundesweit an die Wahlurnen gerufen. Auch in Öhringen hatte das Team Jugendförderung mobile Wahllokale eingerichtet. Dabei wurde Informationen zu demokratischen Wahlen sowie über den Bundestag und den antretenden 24 Parteien und Gruppierungen anschaulich weitergegeben. Zur politischen Jugendbildung gehört auch das aktive Wählen: 991 Stimmzettel wurden in die Urnen geworfen, 949 waren gültig. Es konnten die sogenannten Zweitstimmen für die Parteien angekreuzt werden.

U18Wahl 2021 – Wahllokal Öhringen

Die U18 Wahl wird vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen Bundesjugendring und den Landesjugendringen organisiert. Die Ergebnisse für Bund und den Ländern sind veröffentlicht unter

https://wahlen.u18.org/wahlergebnisse/bundestagswahl-2021

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kinder- und Jugendpolitik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 7 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte löse diese kleine Rechenaufgabe