Förderprogramm der Deutschen Sportjugend für Flüchtlingsarbeit

In AK Vereinsjugend informierte Hans-Jürgen Saknus über das Förderprogramm der Deutschen Sportjugend „Orientierung durch Sport“ – Konkrete Hilfe für junge Flüchtlinge vor Ort.

Das Programm hat eine Laufzeit von zunächst einem Jahr mit Start am 01.01.2016.

Die Projektkonzeption kann hier eingesehen werden: 2015_KO_Orientierung_durch_Sport

Weitere Informationen bei den Abteilungen „Integration durch Sport“ der Landesverbände.

Achtung: die Interessenbekundung soll bis 25.09.2015 erfolgen.

Dieser Beitrag wurde unter Integration+Migration, Vereinsjugend abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 7 + 5 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte löse diese kleine Rechenaufgabe