Kinderarbeit für Smartphone ?

Kinderarbeit im Kongo

Laptops und Smartphones brauchen moderne Lithium-Ionen-Batterien. Und für diese Batterien brauchen die Hersteller das Mineral Kobalt.

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International schreibt in einem Bericht, dass in Afrika tausende Kinder für dieses Mineral leiden müssten.

Weitere Infos unter

http://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/Amnesty-International-kritisiert-Kinderarbeit-fuer-Smartphones/-/id=47428/did=3688262/1y378am/index.html

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/apple-samsung-und-co-kinderarbeit-in-kobaltminen-im-kongo-a-1072704.html

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Kinderarbeit für Smartphone ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 2 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte löse diese kleine Rechenaufgabe