Spatenstich für das neue Haus am Ohrnstrand

Am Freitag den 13. war es soweit: der Spatenstich für den Landkreispavillon und das spätere Schüler- und Jugendhaus wurde mit viel Prominenz und einigen jungen Leuten vorgenommen. Landrat Neth, OB Michler und Architekt Knorr erläuterten die Schritte von der Idee zur Planung. Alle finden den Standort ideal und wünschten dem Baufortschritt viel Erfolg!

Das Videoteam war auch vor Ort und bannte alles auf Festplatte. Der Festakt war der Anfang eines Filmprojektes, das den Baufortschritt begleitet und dokumentiert. Ein Projekt mit Durchhaltevermögen!

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Jugendhäuser-Räume-Plätze, Landesgartenschau abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 8 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte löse diese kleine Rechenaufgabe