Mangas mit starken Gefühlen

Flur des Jugendpavillons im neuen Design

©Stadt Öhringen

In nur drei Tagen haben die vier junge KünstlerInnen Kathleen Georgiou, Isabelle Bortt, Karolin Sundt und Rose Marie Bargolini in einem Malworkshop unter der Leitung der Schulsozialarbeiterin Simone Bortt den Flur des Jugendpavillons neugestaltet.

Wo vorher nur eine öde, endlos lange weiße Wand war, sind jetzt die Gesichter beliebter Figuren aus Manga und Anime zu sehen. Das besondere an diesen Gesichtern sind die starken Gefühle, die ihre Mimik ausdrückt. Verschiedenen Gefühlen wie z.B. Angst, Freude, Trauer, Zorn ein Gesicht zu geben, war Teil der Aufgabe des Workshops. Dafür sind die Bilder in japansicher Zeichentradition wie geschaffen.

„Mit der Kraft der Freundschaft“, das wurde im Laufe der drei Tage Malworkshop das Motto der vier. Unermüdlich haben sie die Figuren erst mit Bleistift auf Papier gezeichnet, dann auf eine Folie übertragen, um sie dann mit einem Tageslichtprojektor an die Wand zu werfen. Dort wurde dann wieder zunächst mit Bleistift vorgezeichnet und anschließend mit Wandfarbe ausgemalt. Durch gegenseitige Unterstützung und Motivation entstand eine Atmosphäre der Kreativität und der Versunkenheit in die Malerei.

Als alle Gesichter gemalt waren, war die Freude über die tolle Wirkung der Gemälde groß, gleichzeitig hat das Malen aber so Spaß gemacht, dass es fast schade war, schon fertig zu sein. Alle vier waren sich einig, dass sie am liebsten weitermachen und noch mehr Wände bemalen möchten. Also wenn Sie, liebe Leserin oder lieber Leser gerade eine Wand frei haben, dürfen Sie sich gerne im Jugendpavillon melden….

Kathleen Georgiou, Isabelle Bortt, Karolin Sundt und Rose Marie Bargolini © Stadt Öhringen

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendhäuser-Räume-Plätze | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zusammenhalten in Hohenlohe am 19.02.2022

Jugendverbände, Freie Träger, Parteien und der Arbeitskreis für Demokratie – gegen Faschismus lädt zu einer Kundgebung am Samstag, 19.02.2022 um 13:30 Uhr auf den Öhringer Marktplatz ein

 

Veröffentlicht unter Aktionen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Freude machen – mit kleinen Geschenken!

Im Jahr 2020 mussten die Kinder auf den Weihnachtszauber verzichten, somit hatte sich das Team vom Stadtteiltreff für das Jahr 2021 was ganz Besonderes einfallen lassen. Nach mehrmaligem Schreiben an den Nordpol ohne Antwort, überraschten uns der Weihnachtsmann und seine Enkelin „Snegurotschka“, nach einem langen Weg vom Nordpol, mit einem persönlichen Besuch im Stadtteiltreff. Die Überraschung wurde noch größer als der junge, energetische und großartige Weihnachtsmann auch noch Geschenke bei hatte, die er den glücklichen und strahlenden Kindern höchstpersönlich austeilte. Selbstverständlich beachteten sowohl der Weihnachtsmann als auch seine Enkelin die geltenden Corona-Regeln und kamen geimpft und getestet bei uns an.

Die Freude der Kinder war riesengroß!

Wir freuen uns sehr, dass wir den Kindern vom Stadtteiltreff mit dieser großen Überraschung eine Freude machen konnten!

Kindergruppe im Stadtteiltreff

Euer Stadtteiltreff-Team

Veröffentlicht unter Allgemein, Stadtteilarbeit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2022!

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Team Jugendförderung und der Fachstelle BBJ wünschen allen jungen und junggebliebenen Menschen, allen Ehrenamtliche, allen Kooperationspartnern, Aktiven und Freunden in der Kinder- und Jugendarbeit und in der Integrationsarbeit schöne Festtage und einen guten Jahreswechsel.

Vielen Dank für alles Engagement, Einsatz und Herzblut für die Kinder und Jugendlichen hier in Öhringen in dieser nicht leichten Zeiten der Pandemie. Auch für die Unterstützung in der Flüchtlingsarbeit möchten wir allen herzlich danken!

Die Treffs und Jugendhäuser sind ab dem 23.12.2021  bis zum 10.01.2022 geschlossen.

Auch die Beratungsstellen sind ab dem 10.01.2022 wieder erreichbar und offen.

Und – bleibt alle gesund!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Woche der Willkommenskultur vom 15.-25.11.2021

Die Zukunft bringt neue Herausforderungen, Veränderungen und Chancen mit sich. Es ist
wichtig bestehende Erfahrungen und Kenntnisse einzubringen und gleichzeitig offen zu bleiben für neues Wissen. Mit Bildung in die Zukunft ist das Motto der diesjährigen Willkommenskultur (Wikoku) Veranstaltungsreihe vom 15. – 25. November 2021

 

Das Programm:

Wikoku_2021_Programmheft_A5

Veröffentlicht unter Beratung, Integration+Migration, Veranstaltungen, Vorträge | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Team Jugendförderung präsentiert sich

Mit einem neu erstellten Flyer möchte das Team Jugendförderung auf sich aufmerksam machen.

Ob in den Schulen, in den Jugendhäusern, in den Stadtteilen oder mobil, die Mitarbeiter*innen im Team Jugendförderung sind immer ansprechbar.

Der Flyer kann unter Downloads Downloads | Jugendarbeit Öhringen (jugendarbeit-oehringen.de) abgerufen werden.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Beratung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kreisjugendreferat und der KJR HOK lädt zur Bildungsfahrt für Ehrenamtliche ein

Hallo liebe haupt- und ehrenamtlich Aktiven aus der Jugendarbeit,

letztes Jahr musste die Bildungsfahrt leider Corona-bedingt ausfallen. Dieses Jahr wird sie nun stattfinden, und zwar am Freitag, den 15. Oktober 2021! Hierzu sind alle Ehrenamtlichen aus der Jugendarbeit herzlich eingeladen. Egal ob Thekendienste aus Jugendhäusern, Mitglieder im Kreisjugendring, Jugendleiter*innen, Helfer*innen beim Weltkinderfest, Botschafter*innen von Mitmachen Ehrensache, Helfer*innen auf Freizeiten, in der kirchlichen Jugendarbeit und in den Gemeinden, engagierte Schüler*innen, oder sonstige im Hohenlohekreis Aktiven – Eure Arbeit ist wertvoll und soll daher belohnt werden. Veranstaltet wird die Bildungsfahrt von Forum Jugend, einer Arbeitsgruppe des Kreisjugendring Hohenlohe e.V.

Veröffentlicht unter Aktionen, Allgemein, Bildung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Videowerkstatt im Schuljahr 2021/22

Die Videowerkstatt findet im neuen Schuljahr 2021/22 dienstags von 15:30 – 17:30 im Jugendpavillon (Aktionsraum) statt. Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein.

Wir freuen uns über neue Gesichter, die Spaß an der gemeinsamen Entwicklung und Produktion von hochwertigen Filmen haben. Von der Drehbuchentwicklung, die Kameraarbeit bis zum Schnitt erstellen wir eigene Filme. Und keine Angst: Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ein Grundverständnis für das Medium Film sowie der (Kamera-)Technik ist aber von Vorteil.

Wir arbeiten aktuell an einer Reportage zum Thema Videospiele, die wir bis  zum Jahresende fertigstellen möchten.

Weitere Informationen und bisherige Projekte gibt es auf unserer Webseite.

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Jugendarbeit und Schule, Medien, Schulkooperationen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sprecherteam Jugendforum neu gewählt!

Turnusgemäß standen die Jugendforumsprecher am 17.09.2021 zur Wahl.

1012 Stimmzettel fielen bei den durch das Team Jugendförderung organisierte Jugendwahlen in die Urnen, 1001 Stimmen waren gültig. Gewählt wurden:

Matteo Haag               495 Stimmen

Eva Strothmann          410 Stimmen

Federika Bilentov        362 Stimmen

Paul Poddig                 338 Stimmen

Die Sprecher des Jugendforums starten in die neue zweijährige Amtsperiode am 29.09.2021 um 15:00 Uhr mit ihrer ersten Teamsitzung im Jugendpavillon. Die Sprecher sind ordentliche Mitglieder im Jugendausschuss des Gemeinderates.

v.l. Matteo Haag, Federika Bilentov, Eva Strothmann; es fehlt Paul Poddig

Veröffentlicht unter Allgemein, Jugend, Jugendforum, Kinder- und Jugendpolitik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der neue Bundestag aus der Sicht der Öhringer Jugend

Die Jugendorganisationen in Deutschland haben wieder 10 Tage vor der Bundestagswahl die Jugend bundesweit an die Wahlurnen gerufen. Auch in Öhringen hatte das Team Jugendförderung mobile Wahllokale eingerichtet. Dabei wurde Informationen zu demokratischen Wahlen sowie über den Bundestag und den antretenden 24 Parteien und Gruppierungen anschaulich weitergegeben. Zur politischen Jugendbildung gehört auch das aktive Wählen: 991 Stimmzettel wurden in die Urnen geworfen, 949 waren gültig. Es konnten die sogenannten Zweitstimmen für die Parteien angekreuzt werden.

U18Wahl 2021 – Wahllokal Öhringen

Die U18 Wahl wird vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen Bundesjugendring und den Landesjugendringen organisiert. Die Ergebnisse für Bund und den Ländern sind veröffentlicht unter

https://wahlen.u18.org/wahlergebnisse/bundestagswahl-2021

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinder- und Jugendpolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar