Forum Willkommenskultur Heilbronn-Franken in Öhringen

Forum Willkommenskultur Heilbronn-Franken am 19. November 2019 von 15:30-20:00 im Mehrgenerationenhaus in Öhringen

Unter dem Titel Gemeinsam Zukunft gestalten sind alle internationale BürgerInnen, Haupt- und Ehrenamtliche sowie sonstige Interessierte ganz herzlich eingeladen, sich zu dem Thema Partizipation und Integration in einer vielfältigen Gesellschaft auszutauschen. 

Weitere Informationen zu dem spannenden Programm finden Sie im Anhang und unter diesem Link. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Vor Ort wird eine Kinderbetreuung angeboten.

Eine Anmeldung kann gerne per E-Mail an event@heilbronn-franken.com erfolgen, spontane TeilnehmerInnen sind ebenfalls jederzeit willkommen.

Wikoku_2019_Save the Date

Veröffentlicht unter Integration+Migration, Veranstaltungen, Vorträge | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des Jugendraums! Am 27.09.2019 Unterstützung gefordert

Alle 2 Jahre findet die Aktion „Tag des Jugendraums“ im Hohenlohekreis statt. Die Teams in den Jugendräumen treten in einem Wettstreit gegeneinander an: wer kann am meisten der 50 vorgelegten Aufgaben innerhalb von 2 Stunden lösen und umsetzen?

7 Jugendhäuser aus 7 hohenloher Kommunen sind 2019 am Start.

Für Öhringen tritt der Jugendpavillon an. Unterstützung aus der Bevölkerung ist dringend erwünscht.

Tag des Jugendraums 2019

Regeln und Ablauf

Veröffentlicht unter Aktionen, Jugend, Jugendhäuser-Räume-Plätze, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bildungsfahrt nach Nürnberg

Das Jugendreferat des Hohenlohekreises lädt alle Ehrenamtliche in der Jugendarbeit zu einer Bildungsfahrt ein!

Am Freitag 11. Oktober 2019 geht’s mit einem Herold-Reisebus von Öhringen nach Nürnberg. Es wird diesmal zusätzlich auch die Möglichkeit geben, in Kupferzell am Lidl ein- und auszusteigen. In Nürnberg bekommen wir eine Führung über das Reichsparteitagsgelände. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Ausstellung „Faszination und Gewalt“ im Dokumentationszentrum am Reichsparteitagsgelände zu besuchen. Wer die Ausstellung nicht besuchen möchte, kann direkt in die Innenstadt und hat dann Zeit zur freien Verfügung, bevor es um 17 Uhr wieder zurück geht.

Hinweise:

  • Bitte beachtet das Mindestalter. Aus Gründen der Aufsichtspflicht ist die Teilnahme von Jugendlichen unter 14 Jahren an der Bildungsfahrt nicht möglich.
  • Die Bildungsfahrt ist wie immer kostenlos. Bitte beachtet jedoch, dass jede*r selbst für Proviant und Essen/Trinken vor Ort sorgen muss.
  • Bei Bedarf kann eine Bestätigung über die Teilnahme an der Bildungsfahrt ausgestellt werden (wenn dies z.B. für eine Freistellung vom Unterricht oder der Arbeit benötigt wird). Bitte bei der Anmeldung mit angeben.
  • Anmeldeschluss ist am 10.2019. Die Plätze sind begrenzt – meldet euch deshalb schnell an!

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Jugend, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eure Stadt – Eure Meinung!

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb) möchte landesweit Jugendliche befragen, wie sie ihre Stadt erfahren und welche Meinung sie über ihren Wohn- und Lebensort haben.

Deshalb gibt es einen Online-Fragebogen, der von Jugendlichen in ganz Baden-Württemberg innerhalb von 5 Minuten eigenständig ausgefüllt werden kann.

Dieser Fragebogen soll möglichst weit verbreitet werden und von vielen Jugendlichen aus unterschiedlichen Kommunen genutzt werden.

Teilnehmen können Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren. Zwischen allen Teilnehmenden werden am Ende 1 x 2 Tickets für den Europapark mit Übernachtung sowie zwei Einkaufsgutscheine im Wert von 50,- und 100,- verlost.

Der Link zur Umfrage lautet: http://tiny.cc/jugend2019

Dieser Link befindet sich zusammen mit den wichtigsten Informationen auch im angehängten Flyer.

Flyer Onlineumfrage

Veröffentlicht unter Kinder- und Jugendpolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

BMX JAM am 20. Juli in Öhringen – highvoltagetrails

Seit 20 Jahren BMX Sport in Öhringen – Vom BMX-Race zur Freestylegelände!

Wie es oft so ist: es trafen sich verschiedene Köpfe mit verschiedenen Ideen im Jugendreferat der Stadt Öhringen. Und heraus kam im Sommer 1999 eine 72-Stunden-Aktion der Landjugend auf einem noch freien Gelände am Rande des Stadtteils Zwetschgenwäldle. Ein vom BMX-Sport begeisterter junger Freak und Jugendliche, die planten und mit anpackten. Alles in Zusammenarbeit mit Bauamt, Jugendarbeit und Radsportverein.

Seit 20 Jahren lassen sich immer wieder Jugendliche, Jungs wie Mädchen, und junge Sportler von den Herausforderungen anstecken, sich ins Gelände und auf die Hindernisse zu stürzen und hohe Sprünge zu wagen. Der BMX Freiluftsport bedeutet auch, sich mit Schaufeln und Schaber auf die Strecke zu begeben und dort das von der Natur zurück zu holen, was sonst zuwuchern würde.

In den 20 Jahren wurde immer wieder auf dem Gelände geackert und gebaggert, wurden aus einer BMX-Rennstrecke mehr das spektakuläre Springen im Freestyle. Der Trail ist mit den Ansprüchen und Vorstellungen der jungen Sportler gewachsen.

Der BMX Sport ist Teil des R.V.Öhringen und wird derzeit von Urs Reinosch angeführt. Dienstags bestehen ab 19 Uhr Trainingsmöglichkeiten für Vereinsmitglieder auf dem Gelände nahe dem Umspannwerk an der Hermann Kollmar Strasse. Die Lage verschaffte dem Gelände auch den Namen: highvoltagetrail!

Das 20 jährige Jubiläum wird am 20.07.2019 ab 12 Uhr mit einem JAM gefeiert. Der Contest beginnt um 17 Uhr. Jung wie alt sind herzlich eingeladen!

Einladung zum Contest nach Öhringen

Veröffentlicht unter Aktionen, Jugendhäuser-Räume-Plätze, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Outdoor-Fitnesspark im Zwetschgenwäldle eröffnet

Ein lang gehegter Wunsch aus dem Stadtteil Zwetschgenwäldle ging nun in den letzten Maitagen in Erfüllung. Der Outdoor-Fitnesspark wurde geöffnet und zur sportlichen Nutzung freigegeben. Damit wurde ein Projekt wahr, das viele Väter und Mütter hat. Zum einen meldeten sich junge sportlich gesinnte Bewohner bei der für den Stadtteil zuständigen Fachstelle und brachten die Idee eines Fitnessparks vor. Zum anderen konnte der Bürgerverein Zwetschgenwäldle für das Projekt gewonnen werden. Die fachliche Planung übernahm die Bauhofleitung der Stadt, Herr Martin Maneke. „Wenn die Bürger so ein hohes Maß an Engagement mit einbringen, dann kann die Stadt ja fast gar nicht anders, als die Anlage zu bauen.“ so Oberbürgermeister Thilo Michler bei der feierlichen Zeremonie. Der Vorsitzende des Bürgervereins, Herr Georg Pflästerer, erwiderte, dass die Mitglieder und Bewohner nicht nur von der Umsetzung der Idee begeistert waren, sondern sich finanziell und mit Muskelkraft beteiligten. Ein Stand am Stadtteilfest und ein Flohmarkt brachte Erlöse für das Projekt. Auch das gewonnene Preisgeld des Sparkassenwettbewerbes wurde in den Fitnesspark investiert als Anteil für die 17.000 € teure Anlage. Tatkräftig gestaltete man die Unterstehhütte am Platz und halfen dann noch bei der Befüllung mit Fallschutzkiesel. Nach feierlicher Musik von Kindern aus der Musikschule Dück gaben der Oberbürgermeister zusammen mit dem Vereinsvorsitzenden mit einem Scherenschnitt die Anlage frei. Was alles an den Geräten möglich ist, zeigte die Kraftsportgruppe um Jakob Baum dem staunenden Publikum. Die Kinder zumindest hatten keine Scheu, gleich die Anlage in Beschlag zu nehmen und sich durch zu hangeln.

 

Hier ein paar Fotos von unserer Sport-Veranstaltung im Zwetschgenwäldle:

Veröffentlicht unter Fotos, Sportveranstaltung, Stadtteilarbeit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BMX! Schnuppertraining für Mädels und Jungs

Ihr wolltet schon immer mit eurem Fahrrad lernen wie man über Hügel springt und eine gute Zeit haben?

Dann kommt zum ersten Schnuppertraining der BMX/Mountainbike Abteilung am 18.Juni um 19 Uhr auf die High Voltage Trails (Bmx-Bahn) in der Hermann Kollmar Straße im Stadtteil Zwetschgenwäldle/Möhrig. Radweg: Nach dem Ö unter der Autobahnbrücke durch, dann kurz rechts Richtung Wohngebiet, am Kreisel links und dann hinter dem Umspannwerk.

Danach wird das Training für Vereinsmitglieder des Radsportvereins immer Dienstags ab 19 Uhr für eine 1h angeboten. Anschließend gibt es die Möglichkeit des freien Trainings.

Was ihr dafür braucht? Euer eigenes Fahrrad und euren Helm. Ihr solltet mindestens 8 Jahre alt sein und euer Fahrrad auf der Straße beherrschen können. 

Wir freuen uns auf euch!

bmx-highvoltage in Öhringen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sportveranstaltung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Sprecherteam für das Jugendforum Öhringen gewählt

Jede Stimme zählte! Das neue Sprecherteam wurde von der Jugend in Öhringen legitimiert. Die Fachstelle Bildung-Beteiligung-Jugend hat mittels Pausenhofaktionen zur Wahl aufgerufen.

Als Sprecher wurden mit folgender Stimmenzahl gewählt:

  • Paul Poddig 485
  • Melanie Peschel 452
  • Lennox Krauter 437
  • Artur Rotermel 373

Die Jugendforumsprecher sind offizielle Mitglieder im Jugendausschuss des Gemeinderates zusammen mit zwei Sprechern der Vereinsjugend und einem Sprecher der Stadt-SMV. Das Jugendforum wurde 1998 als Jugendbeteiligungmodell in Öhringen eingerichtet.

Arthur Rotermel, Melanie Peschel, Paul Poddig v.l. © FS BBJ

Lennox Krauter © FS BBJ

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

U18 Wahl Europaparlament: die Öhringer Jugend sieht die GRÜNEN vorne

Die Öhringer Jugend hat sich bei der U18 Wahl „Europawahl“ beteiligt. 978 Schüler machten ihr Kreuz und warfen den Wahlschein, der mit 40 Parteien und Gruppierungen eine neue Dimension erreicht hat, in die Wahlurne.

Als klarer Sieger gehen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hervor.

Wahlergebnis Öhringen zur U18 Wahl Europaparlament

Ergebnisse im Detail:

  • 22,80 GRÜNE
  • 14,01 CDU
  • 11,35 AfD
  • 10,02 FDP
  • 8,49   SPD
  • 4,81   Tierschutzpartei
  • 4,29   Die PARTEI

Die U18 Wahlen finden deutschlandweit unter der Koordination des Deutschen Bundesjugendringes e.V. von Berlin aus statt. In Öhringen durchgeführt hat die Wahl die Fachstelle Bildung-Beteiligung-Jugend der Stadt Öhringen. Mit Pausenhofaktionen  wurden die jungen Hohenloher über das Thema Europa und Wahlen informiert und gebeten, das Europaparlament aus ihrer Sicht zu wählen.

U18 Wahl Europa und Jugendforum Sprecherwahl © FS BBJ

Infotafeln zu den Wahlen ©FS BBJ

Wahllokal Jugend- und Kulturhaus Fiasko © FS BBJ

Im Vergleich wurde deutschlandweit folgendes Ergebnis zur U18 Wahl erzielt:

Veröffentlicht unter Allgemein, Jugend, Kinder- und Jugendpolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

INDOOR-Kino im Jugendpavillon

Im Rahmen der Interkulturellen Woche Öhringen werden am Freitag, 03.05.2019 ab 19:30 Uhr Filme gezeigt.

Vorfilm: DEPENDENCE

Ein Filmprojekt von smoove-design mit Schüler*innen aus Öhringen und in Koopartion mit der Videowerkstatt

Geschichte und Drehbuch, Schauspieler und Filmteam allesamt aus Öhringen und Umgebung!

In Kooperation mit Kino Scala und media:system Öhringen

Hauptfilm: WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS

Im Haus der Familie Hartmann geht es mächtig rund. Mutter Angelika möchte einen afrikanischen Asylbewerber aufnehmen, Tochter Sophie flieht aus der Studentenbude wieder nach Hause und Sohn Philip will sich mit seinem Sohn auch wieder einquartieren. Missverständnisse, Turbulenzen und Konflikte bleiben in dieser Konstellation nicht aus und der Haussegen droht in eine bedenkliche Schieflage zu geraten. Eine herrliche Familienkomödie!

19:30 Uhr INDOOR Kino – Jugendpavillon, Am Cappelrain 32 – Ab 12 Jahren – Eintritt frei

Veröffentlicht unter Allgemein, Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar