Wie arbeiten Rechtspopulisten und Demokratiefeinde?

Aktion und Information auf dem Hafenmarkt: Samstag 11.11.2017 von 10 bis 14 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

hÖHRlive mit Stick in the Mud im JKH Fiasko

Nächster Act im fiasko am kommenden Freitag 10.11.2017!

Vorband ab 18:00 Uhr

 

Veröffentlicht unter Jugendkulturarbeit, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Halloween-Party im Jugendpavillon

Die nächste Party im Jugendpavillon steigt wieder am Freitagabend, 27.10.2017 ab 19:00 Uhr. Thema: Halloween! Eintritt 2,00 € – im Vorverkauf in den Schulen AWGS, RS, HGÖ für 1,50 €

Veröffentlicht unter Allgemein, Jugendhäuser-Räume-Plätze, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Webseite der Videowerkstatt

Die Videowerkstatt hat vor kurzem ihre Webseite online gestellt:
http://www.videowerkstatt-oehringen.de

Dort haben wir alle Informationen rund um das Projekt der Jugendarbeit zusammengefasst, stellen Projekte und das Team vor und geben aktuelle Informationen zu unseren aktuellen Produktionen bekannt.

Wir freuen uns sehr über Interessierte Schülerinnen und Schüler, die an Filmproduktionen interessiert sind und sich kreativ in angenehmer Atmosphäre beteiligen möchten. Für einzelne Projekte sind wir zudem immer wieder auf der Suche nach Unterstützern – ein Besuch lohnt sich also.

Gerne könnt ihr uns auch auf Facebook folgen:
https://www.facebook.com/VideowerkstattOehringen/

Veröffentlicht unter Medien, Schulkooperationen | Hinterlasse einen Kommentar

Global Education Week 18.-26.11.2017

Die GEW findet in diesem Jahr vom 18. bis zum 26. November 2017 unter dem Motto „Meine Welt, Deine Welt – Bewusster Konsum für nachhaltige Entwicklung“ statt.

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen die globalen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDG) beschlossen. Durch Ziel Nummer 12 „Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen“ soll eine Konsum- und Wirtschaftsweise gefördert werden, die die natürlichen Grenzen unseres Planeten respektiert. Ziel ist es, bis zum Jahr 2030 das Konsum- und Produktionsverhalten der Menschheit so weit zu ändern, dass wir nur so viele Ressourcen verbrauchen, wie auf der Erde nachwachsen. Dazu kann jede und jeder Einzelne von uns durch ein bewusstes und nachhaltiges Konsumverhalten beitragen.

Darauf möchte die diesjährige Global Education Week aufmerksam machen! Gemeinsam können Nichtregierungsorganisationen, Schulen, Universitäten, staatliche Institutionen, lokale und regionale Initiativen im Rahmen der Global Education Week durch ihre Veranstaltungen (Workshops, Ausstellungen, Projekttage, Filmvorführungen etc.) ein spannendes Rahmenprogramm für alle Interessierten und Weltverbesserer auf die Beine stellen. Mit Hilfe des Veranstaltungskalenders kann man ganz leicht ein Projekt in seiner Nähe finden – die Organisatorinnen und Organisatoren der Global Education Week helfen aber auch gerne bei der Entwicklung eigener Veranstaltungen.

Weitere Informationen unter: www.coe.int/en/web/north-south-centre/the-global-education-week (link is external) und www.wusgermany.de/de/globales-lernen/informationsstelle-bildungsauftrag-nord-sued/global-education-week (link is external)

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des Jugendraums

Sechs Jugendräume im Hohenlohekreis treten gegeneinander an!

Künzelsau – Kupferzell – Waldenburg – Pfedelbach – Bretzfeld – Öhringen

Wohin geht der Wanderpokal für die spiel- und organisationsstärkste Mannschaft?

Start am Freitag, 13.10.2017 um 17:00 Uhr im Jugendpavillon (Am Cappelrain – unterhalb der Realschule) – jede/r Jugendliche kann mitmachen. Es gilt 25 Aufgaben in 2 Stunden zu lösen. Um 18:45 wird das entscheidende Foto gemacht – wer hat die meisten der geforderten Gegenstände oder Personen organisiert???

Tag des Jugendraums

Veröffentlicht unter Jugendhäuser-Räume-Plätze, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

h ÖHR live im JKH Fiasko – neue Rockkonzertreihe

Die Idee von den Blacks und Frontmann Enrico wurde in der Hauskonferenz des JKH Fiasko positiv aufgenommen: eine Rockkonzertreihe im JKH Fiasko mit hiesigen Bands und der Mitwirkung der Gruppen im Hause. Allen voran Filmclub, Metalfeschle, oder gemischte Teams werden die Konzertabende abwechseln unterstützen mit guten Thekenangeboten. Das Besondere: die Konzerte sind Plattform für Jugendbands, die gerne ihre Performance vor Publikum zeigen wollen. Start jeweils am ersten Freitag jeden Monats ab 18:30 Uhr im JKH Fiasko. Der Eintritt ist frei!

1 hÖHR Live Konzert mit Hohenloher Bands

Veröffentlicht unter Allgemein, Jugend, Jugendkulturarbeit, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrt nach Frankfurt a.M. für Aktive in der Jugendarbeit

Veröffentlicht unter Jugend, Jugendforum, Jugendhäuser-Räume-Plätze, Jugendkulturarbeit, Mobile Jugendarbeit, Vereinsjugend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sich informieren – wählen gehen!

Erklärfilme zur Bundestagswahl

Elf kurze Erklärfilme der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) und der Filmproduktionsfirma „wirschneidengold“ beantworten Fragen zur Bundestagswahl

Eigentlich sind demokratische Wahlen ganz einfach: Die Wahlberechtigten machen ihr Kreuz bei der Partei und den Kandidatinnen und Kandidaten, die sie am meisten überzeugen. Bei näherer Betrachtung ist das Wahlsystem aber doch nicht so einfach: Wer kann denn überhaupt wählen? Was muss man bei der Wahl beachten? Welche Stimme ist für die Zusammensetzung des Bundestages entscheidend? Wie wird die Anzahl der Mandate pro Bundesland und Partei berechnet? Wieso darf eine Partei mehr Abgeordnete ins Parlament entsenden, als ihr anteilig zustehen? Und welche Koalitionsmöglichkeiten gibt es?

Die elf kurzen Filme mit einer Länge von jeweils zwei bis drei Minuten veranschaulichen, wie die Bundestagswahl funktioniert. Sie eignen sich besonders für den Unterricht – als Einstieg in das Thema Wahl. Aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger erhalten Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Wahlsystem.

Die Filme sind im mp4-Format abrufbar unter: https://www.youtube.com/user/lpbbw. Sie sind unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd/3.0/de veröffentlicht. Dadurch können sie für nichtkommerzielle Zwecke beliebig weiterveröffentlicht werden, solange die Bestimmungen der Lizenz eingehalten werden.

Die Erklärfilme sind Teil des umfangreichen Angebots der Landeszentrale zur Bundestagswahl. Es ist unter www.lpb-bw.de abrufbar. Das Internetportal www.bundestagswahl-bw.de informiert rund um die Wahl: so zu Parteien, Programmen und Prognosen und zudem mit vielen Hintergründen und weiterführenden Links.

Kontakt:

Landeszentrale für

politische Bildung Baden-Württemberg (LpB)

Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart (Nähe Hbf)

Telefon 0711/164099-63, Fax 0711/164099-77

marketing@lpb.bwl.de, www.lpb-bw.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinder- und Jugendpolitik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Spielend Italienisch lernen für Kinder und Jugendliche

Seit circa 6 Jahren besteht in Öhringen ein Italienischsprachkurs für Kinder. Dieser wird vom italienischen Konsulat in Stuttgart mit der Bestellung einer Lehrerin gefördert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Am Kurs nehmen diverse teils italienischstämmige Kinder aus Öhringen und Umgebung teil. Zeitweise nehmen auch deutschstämmige Kinder, die aus Interesse an der Sprache teil.

Für die Teilnahme und ihre Leistungen erhalten Kinder und Jugendgliche eine Note, die laut Schulbehörden und auf Wunsch von Schüler und Eltern in das Schulzeugnis der Regelschule übernommen werden kann.

Der Italienischkurs findet jeden Mittwoch in einem Raum der August-Weygangschule-Gemeinschaftsschule von 15:45 bis 18:00 Uhr statt. Die Kurszeit ist zweigeteilt, sodass zwei Lerngruppen nach Altersstufen sortiert Italienisch lernen.

Lehrerin ist seit circa 4 Jahren Frau Campanile aus Neuenstein.

Der Kurs entstand auf Initiative italienischstämmiger Eltern durch Anfrage beim Schulamt des italienischen Konsulats Stuttgart. Die Verantwortlichen in Öhringen sind Mitglied im interkulturellen Arbeitskreis und im Integrationsbeirat der Stadt Öhringen. So konnten die Kinder der Italienischen Schule Öhringen unter der der Anleitung von Frau Campanile mit Lieder in Italienisch an der Gestaltung verschiedener Veranstaltung in Öhringen mitwirken.

Interessierte Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen.

Kontakt:

Narciso Dal Molin, Trajan Str.12, 74613 Öhringen

07941-602612

Singen auf italienisch in der interkulturellen Woche

Veröffentlicht unter Allgemein, Integration+Migration, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar