Ich stelle mich vor! Eine Bildergalerie im Rathaus

Integrationsbeauftragte Nelli Aman und Fotograf Sergej Trifonov zogen los und suchten junge Flüchtlinge in ihrer Sprachklassen auf. Wer hat den Mut, sich fotografieren zu lassen? Erst ein Viertel der Klasse traute sich und als die ersten Ergebnisse als gut befunden wurden, traute sich das zweite Viertel. Herausgekommen sind Porträts in hoher Qualität. Dazu haben die jungen Männer ihre Erfahrungen und Ziele formuliert, die sie hier in Deutschland haben.

Die Ausstellung ist bis zum Montag, 15.06.2015 im Rathaus, Prinzenbau zu den Öffnungszeiten zu besichtigen.

Dieser Beitrag wurde unter Integration+Migration, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 10 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte löse diese kleine Rechenaufgabe