Youth in action: Kulturprojekt in Armenien

Die Gruppe „Youth in action“ unter der Leitung von Zarah  Israyelyan beteiligt sich an einem Begegnungsprojekt in Armenien. Junge Menschen aus Frankreich, Italien, Polen, Georgien, Deutschland und Armenien treffen sich zu einen interkulturellen Austausch unter dem Titel: breaking stereotyp’s!

Das Treffen findet statt im Zeitraum vom 6. bis 16.Mai 2014. Mitfahren können junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahre. Eigene Kosten ca. 100 €.

Es stehen noch max. 2 Plätze zur Verfügung. Meldung bis spätestens 24.04.2014 an das Jugendreferat.

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Internationale Jugendarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 3 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
Bitte löse diese kleine Rechenaufgabe